Beiträge

Gemeindeblatt KW13 2017

Veröffentlichung Gemeindeblatt KW 13




THEATERABEND 25. März 2017 „WETTER LEUCHTE“ mit der B`Sonder`s Bühn

Und schon ist es wieder vorbei. Die Veranstaltung im HdG verlief absolut reibungslos! Alle Helfer haben mittlerweile die nötige Routine und es waren auch ausreichend hilfsbereite Hände da!
Wir bedanken uns nochmal GANZ HERZLICH bei allen Helfern, ob im Aufbau, Organisation, Bewirtung oder Planung. Natürlich auch bei der Truppe der B`Sonder`s Bühn die wieder ein kurzweiliges Stück einstudiert hatte, und ohne die es diesen Abend natürlich überhaupt nicht geben würde.
Ein wenig schade war der Zuschauerrückgang zum letzten Jahr … ob es dem schönen Wetter geschuldet war, oder den weiteren Veranstaltungen im Ort, oder der allgemeinen Übersättigung wird sich leider so nicht feststellen lassen, da wir ja keine Umfrage bei den fehlenden Gästen machen können.
Vielleicht hört der eine oder andere was.
Trotzdem war es ein toller Abend und wir werden die Veranstaltung nächstes Jahr wieder aufziehen!

Schießsportliche Begebenheiten

Bei den Kreismeisterschaften hat uns das Team im KK Gewehr Auflage mit Peter Brandenberger, Hartmut Feger und Willi Ernst 6 Meistertitel und zwei Vizemeistertitel beschert! Tolle Leistung.
KK Auflage 100 m Diopter erreichte die Mannschaft Platz 1 und Hartmut Feger (300) und Willi Ernst (298) in Ihren Klassen ebenfalls.
Peter Brandenberger (299) bekam das Silberpodest.

KK Auflage 100 m Zielfernrohr tauschten sie die Positionen. Peter Brandenberger(297) und Willi Ernst (298) holten GOLD in ihren Klassen, Hartmut Feger (297) Silber. Die Mannschaft stand wieder auf dem Goldtreppchen. Glückwunsch Männer und vielen Dank für Euren Einsatz! Schauen wir, wie es bei der Landesmeisterschaft läuft!


(hier einfügen Bild Mannschaft KK)

Von den anderen Disziplinen liegen uns leider noch keine Listen vor!


Der Rundenwettkampf KK Gewehr Auflage hat auch begonnen. Hier hatte unsere Mannschaft mal einen richtig guten Start. Mit 868 Ringen startet sie auf Platz 2 in die Saison. Diesmal hat Gerhild Hellwig ihren Wettkampf gestanden und liegt aktuell mit einer persönlichen Bestleistung von 293 Ringen auf Platz 1 der Einzelwertung. Dieses Bild wird man sich einfrieren müssen, es folgen noch etliche Wettkämpfe und die Verfolger werden das nicht so einfach auf sich sitzen lassen! Im Kreis gibt es keine Unterscheidung der Altersklassen so ist die Konkurrenz groß.
Peter Brandenberger liegt mit 289 Ringen auf Platz 8 und Peter Hellwig mit 286 Ringen auf Platz 12.
Wir drücken die Daumen!